Die besten Produkte der realen Welt mit Blockchain

Während des ICO-Booms von 17 bis 18 Jahren wurden Tausende von ICOs auf den Markt gebracht, aber fast nichts davon kam zu Produktlieferungen. Die wenigen, die sich zu echten Lieferungen entwickelt haben, konzentrieren sich entweder auf Softwarelösungen oder Infrastrukturen, die andere Entwickler benötigen, um darauf aufzubauen. Praktisch jedes Team im ICO-Boom wich der Chance aus, Blockchain-Lösungen in physische Produkte zu integrieren.

Um eine Gelegenheit zu nutzen, die andere verpasst haben, nutzte Karatbars seine Kapitalerhöhung, um Produkte mit unmittelbarem Nutzen zu erwerben. Als Teil dieser Strategie schuf das Unternehmen eine vielfältige Produktsuite, die entweder den Erwerb von Investitionen in Gold, die Kommunikation mit mehr Privatsphäre oder das Bezahlen über Grenzen hinweg erleichterte. Diese Vorteile sind einige der Säulen der Blockchain-Revolution und es lohnt sich, Produkte hervorzuheben, die diese Werkzeuge erfolgreich für den Masseneinsatz geliefert haben.

Blockchain-Produkte für die Masse

Karatbars ist das Unternehmen hinter dem IMpulse K1 Telefon, k-merchant, karatnet und cashgold. Diese Buzzpeople Produkte sind für den Massengebrauch zugänglich und bieten der Welt einen der weiteren Vorteile der Blockchain-Technologie.

Ein Telefon für maximale Privatsphäre

Smartphones sind zu einem unverzichtbaren Bestandteil des täglichen Lebens geworden. Die Kanäle, die es den Menschen ermöglichen, über das Telefon zu kommunizieren, sind jedoch stark zentralisiert und können jederzeit die übertragenen Daten analysieren. Darüber hinaus können aufgrund der begrenzten Sicherheitsmerkmale bei der Datenübertragung zwischen Geräten persönliche oder sogar finanzielle Informationen der Verbraucher gefährdet sein. Die Unfähigkeit zentralisierter Unternehmen, Daten zu schützen, wird immer wieder unter Beweis gestellt, da jedes Jahr über eine Milliarde Menschen von Hacks in privaten Unternehmen betroffen sind.

Das Impulse K1 Smartphone bietet eine Lösung für diejenigen, die die Bedeutung der Sicherung personenbezogener Daten erkennen. Durch die Verwendung einer neuartigen Technologie, dem Voice Over Blockchain Protocol, ermöglicht das Telefon die Bereitstellung und den Transport von Sprachkommunikation, die auf einer dezentralen und Peer-to-Peer-Schicht ausgeführt werden kann. Da das K1-Telefon auf eigenen Layer-Lösungen arbeitet, kann es Durchsatzengpässe vermeiden.

Dies wird eine der ersten Lösungen für die Kommunikation sein, die ohne auf eine zentrale Quelle angewiesen ist. Die Privatsphäre ist einer der grundlegenden Vorteile der Blockchain-Technologie, und das K1-Telefon macht dieses wertvolle Gut für einen der wichtigsten Aspekte der täglichen Bedürfnisse der Menschen zugänglich.

Krypto-Zahlungen einfach akzeptieren

Karatbars Strategie, die Blockchain zur Massenanwendung zu bringen, ist zweigleisig. Während das Telefon direkt an die Endverbraucher gerichtet ist, richtet sich die Zahlungssoftware des Unternehmens an Händler. Die B2B-Lösung K-Merchant ermöglicht es Unternehmen, Kryptowährungen als Zahlungen zu akzeptieren.

Blockchain zur Massenanwendung bringen

K-Merchant löst Probleme sowohl für Verbraucher als auch für Händler

Krypto-Inhaber können ihre Bestände nun als echte Währungen nutzen; auf der anderen Seite Händler, die Krypto akzeptieren können, auch wenn sie mit der Blockchain-Technologie nicht sehr vertraut sind. Der K-Händler erlaubt es Händlern, Krypto zu akzeptieren, aber nachdem der Krypto vom Benutzer gesendet wurde, wird er nahtlos für Fiat liquidiert und der Fiat wird dann dem Konto des Händlers gutgeschrieben.

Händler, die sich für K-Merchant entscheiden, können sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen, da sie den Millionen von Kryptoinhabern eine zusätzliche Zahlungsoption anbieten können. Dies ist besonders vorteilhaft für kleine E-Commerce-Unternehmen, und da K-Merchant als Plug-in für große E-Commerce-Plattformen wie WooCommerce und Magento verfügbar ist, können Millionen von Unternehmen es mit wenigen Klicks integrieren. Diese Lösung ermöglicht auch einfache grenzüberschreitende Zahlungen, ein weiterer wichtiger Vorteil der Blockchain-Technologie.

Sowohl K-Merchant als auch das Smartphone IMpulse K1 wurden entwickelt

Jetzt verfolgt Karatbars aktive Sensibilisierungskampagnen für diese Produkte und den Nutzen, den sie der Welt bieten können. Im Gegensatz zu den vielen Blockchain-Projekten, die in die Falle des Glaubens, „bauen und sie werden kommen“ geraten sind, erkennt Karatbars die Wettbewerbsfähigkeit des modernen Geschäfts. Beide Produkte werden durch das globale Partnernetzwerk von Karatbars, das jeden Monat weiter wächst, in einen besseren Zugang zu den Anwendern gebracht.

Die Einführung der Blockchain-Technologie erfordert mehr als nur eine starke Entwicklung; eine angemessene Unternehmensführung und -führung ist notwendig. Das Unternehmen ebnet den Weg, dass Blockchain-Lösungen als Business-Lösung angeboten werden. Die Zukunft dieser Branche erfordert einen Cashflow, um in blockkettenfähige Produkte zu fließen, und sowohl das Impulse K1-Telefon als auch die Zahlungslösung von K-Merchant sind darauf zugeschnitten, Kapital durch organische Nachfrage zu binden, indem sie den Nutzern wünschenswerte Werte bieten.