So deinstallieren Sie AVG Web TuneUp vom Windows-PC vollständig

AVG Web TuneUp ist ein Browser-Add-on für Internet Explorer, Google Chrome und Mozilla Firefox. Es bietet Funktionen wie Site Safety, die eine Sicherheitsbewertung für die Websites liefert, Do Not Track, um Tracker von sozialen und anderen Websites zu blockieren, sowie einen Browser Cleaner, um den Browser-Cache zu leeren. Anschließend wird AVG Secure Search als Standardsuchanbieter sowie Ihre Homepage und neue Registerkarte festgelegt. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie vollständig von Ihrem Windows-PC AVG Web TuneUp deinstallieren  oder entfernen können. AVG Web TuneUp war vor kurzem in den Nachrichten, als festgestellt wurde, dass es Chrome-Benutzerdaten enthielt. Das Unternehmen hat gesagt, dass es die Schwachstelle gepatcht hat, aber dennoch suchen viele Leute jetzt nach einer Möglichkeit, dieses Browser-Add-on zu deinstallieren.

Programm deinstallieren

Deinstallieren von AVG Web Tuneup

Gehen Sie den gesamten Beitrag durch und sehen Sie, welchen Ansatz Sie wählen möchten.

1] Öffnen Sie die Systemsteuerung > Programme und Funktionen. Hier unter der Liste der installierten Programme sehen Sie AVG Web TuneUp. Doppelklicken Sie darauf und fahren Sie mit der Deinstallation fort.

Stellen Sie sicher, dass Sie das Kontrollkästchen Wiederherstellen der Einstellungen Ihres Browsers …. aktiviert haben.

Wenn die Deinstallation abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Windows-Computer neu.

2] Sie können auch das vom Unternehmen bereitgestellte AVG Entfernungsprogramm verwenden, um alle oder alle AVG-Produkte zu entfernen. Klicken Sie hier, um es vom Unternehmen herunterzuladen.

3] Laden Sie eine kostenlose Deinstallationssoftware wie Revo Uninstaller Free herunter und deinstallieren Sie AVG Web TuneUp damit vollständig.

Weitere Vorgehensweise

1] Öffnen Sie Ihren Browser, sei es Internet Explorer, Chrome oder Firefox. Aktivieren Sie dies unter Add-ons oder Erweiterungen verwalten.

Wenn Sie Einträge wie AVG Web TuneUp, AVG Secure Search, ScriptHelperApi-Klasse oder AVG Search App powered by Ask Extension sehen, sollten Sie diese entfernen. Klicken Sie ggf. auf Entfernen, Löschen oder Deinstallieren.

2] Überprüfen Sie Ihre Sucheinstellungen.

Internet Explorer-Benutzer sollten Add-ons > Suchanbieter verwalten öffnen, AVG Secure Search entfernen, wenn Sie es sehen, und Ihre bevorzugte Standardsuchmaschine festlegen.

Firefox-Benutzer können Einstellungen > Suche öffnen und die Standardsuchmaschine überprüfen.

Wenn Sie ein Chrome-Benutzer sind, öffnen Sie Einstellungen. Überprüfen Sie unter Beim Start Ihre Einstellungen und ändern Sie diese bei Bedarf. Achten Sie darauf, dass Sie auch Ihre Standardsuchmaschine überprüfen.

3] Öffnen Sie C:\Program Files und auch C:\Program Files (x86) Hier suchen Sie nach einem AVG Web TuneUp-Ordner. Wenn die Deinstallation unvollständig ist, sehen Sie diesen Ordner an beiden Standorten. Wenn Sie sie sehen, löschen Sie diese Ordner von AVG Web TuneUp.

4] Navigieren Sie zum folgenden Ordnerort:

C:\Users\ACK\AppData\Local\Packages\windows_ie_ac_001\AC

Wenn Sie einen Ordner AVG Web TuneUp sehen, löschen Sie ihn.

5] Dies ist nur möglich, wenn Sie mit der Bearbeitung der Registrierung vertraut sind. Führen Sie regedit aus, um den Registrierungseditor zu öffnen. Sichern Sie die Registrierung, drücken Sie dann Strg+F und suchen Sie nach AVG Web TuneUp. Wenn Sie einen Schlüssel finden, löschen Sie ihn vorsichtig.

6] Zum Abschluss können Sie CCleaner ausführen, um Ihren PC von Restmüll zu befreien, falls vorhanden.